Die Geschichte des Hubaner Käses. Und was seine Genießer heute erstaunt.

artikelbild_neu_ganzneu

Das Tor zum Bregenzerwald liegt in Doren. Hier beginnt nicht nur die KäseStrasse Bregenzerwald, hier hat auch 1901 Österreichs Käsekultur ihren Anfang genommen. Mit der Gründung der ersten k.u.k. Landeskäsereischule wurden Lernende aus dem ganzen Österreichisch-Ungarischen Kaiserreich zu Spezialisten in der Milchverarbeitung ausgebildet.

Viel hat sich seitdem verändert – nur die Käseerzeugung betreiben die Sennen heute noch so meisterhaft wie zu Kaisers Zeiten. Denn in der Sennerei Huban zählt nur die beste Qualität. Und die wurde schon mehrfach ausgezeichnet: Sogar ein Vizeweltmeister ist unter den Käsesorten zu finden: der Hubaner Original, der für exzellente Genussmomente am Gaumen sorgt.

Käseliebhaber geraten ins Staunen

Besucher der Sennerei Huban in Doren sind immer wieder überrascht, wenn sie erfahren, dass in den Käsesorten tatsächlich nichts anderes steckt als Natur pur. Für die genussvollen Käse- und Milchprodukte verwenden die Experten ausschließlich 100 % Heumilch – auf alle künstlichen Zusatz- und Konservierungsstoffe wird verzichtet.  Nur eine Zutat wird hinzugefügt: die Erfahrung aus über 100 Jahre Käseerzeugung.  Das ist das Geheimnis der einzigartigen Hubaner Qualität.

Nur ein Klick vom Genuss entfernt!      

Sie möchten zu Weihnachten echten Genuss verschenken. Oder ihren Kühlschrank über die Weihnachtsfeiertage mit bestem Käse gefüllt wissen? Dann kommen Sie in der Sennerei Huban in Doren vorbei oder klicken Sie sich in den Onlineshop! Entdecken Sie hier die beliebtesten Käsespezialitäten und freuen Sie sich auf den ganz besonderen Gaumenschmaus.

TIPP: Die Sennerei führt neben dem Hubaner Käsesortiment weitere Milchprodukte wie Sennereibutter und -rahm, Joghurt, Molke, Käsemischungen und Frischkäsle.

logo_neu_gross

6933 Doren
T +43 5516 2001
F +43 5516 2415
office@sennerei-huban.at
www.sennerei-huban.at

 

 

Öffnungszeiten
Montag – Donnerstag: 08:00 – 12:00 Uhr und 16:00 – 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr
Samstag: 08:00 – 12:00 Uhr

 

Leave a Comment